Registrieren

My-Deaf.com - Trete in Verbindung mit Menschen mit Behinderungen! Hier triffst Du Schwerhörige, Gehörlose, Blinde, Rollstuhlfahrer...!
|

Core-Training für die Körpermitte

Er trainiert in Tempe (Arizona, USA) die besten Athleten der Welt - jetzt hat Mark Verstegen sein Fitness-Programm auch unters Volk gebracht.


Als "Core" ("Kern") wird unsere Körpermitte bezeichnet. Besonders trainiert wird also die Rumpfmuskulatur. Der Effekt: Die Übungen stärken nicht nur Aufmerksamkeit und Stabilität, sondern auch Kraft, Gleichgewichtssinn und Koordinationsvermögen. Dabei werden - ähnlich wie beim Yoga - eher ganze Körperregionen trainiert als einzelne Muskeln.


Interesse?


Dann kaufen Sie sich doch einfach das Buch des Autors: "Core Performance für Frauen" (Riva, 19.90 &euroWink.


Siehe Link: http://www.amazon.de/Core-Performance-f%C3%BCr-Fra...


Hier finden Sie auch den dazu passsenden Ernährungs- und Trainingsplan.


Quelle: neue woche

Letzte Aktualisierung am 21. Juni 2013 10:51 von Dove.
Alle Zeiten sind GMT +1. Jetzige Uhrzeit ist 13:01.